Kajaktour der Schützjugend Rote Rose Ebermergen

Am 23.7 haben sich 9 Jungschützen und 8 Junggebliebene auf den Weg gemacht, die Wörnitz zu erkunden.

Los ging es am Bootsplatz in Ebermergen. Hier wurden die SUP´s aufgepumpt, die Kajaks hergerichtet und die Sitzplätze ausgemacht.

Danach ging es stromaufwärts Richtung „Bad Brünsee“ wo bereits die Weißwürst, Wiener, Brezen und frische Getränke auf uns warteten.

Am Ufer wurden wir von Martin und Armin begleitet, die das Geschehen in Bildern festgehalten haben.

In Bünsee angekommen, haben wir erst mal Brotzeit gemacht. Der ein oder andere hat sich im Kneipp Becken erfrischt, bevor uns unser Weg weiter nach Harburg führte.

Ein paar der Jungs und Mädels sind dann, freiwillig oder nicht, in der Wörnitz baden gegangen.

In Harburg angekommen, waren wir einstimmig der Meinung, dass wir uns ein Eis mehr als verdient haben. 

Um 14:00 Uhr haben wir dann den Heimweg angetreten.

Da wir durch die Strömung etwas schneller unterwegs waren, blieb uns mehr Zeit zum blödeln und Spaß machen.

Nachdem wir wieder in Ebermergen ankamen, wurde der Grill und Bierbänke aufgebaut und bei

Steaks und Messwürste ist der Ausflug dann langsam ausgeklungen.

Alle Kajak- und SUP Kapitäne waren der Meinung, dass es sehr viel Spaß gemacht hat und wir das nächstes Jahr unbedingt wiederholen müssen.

Im September und Dezember stehen bereits die nächsten Ausflüge zum Kartfahren und in die Trampolinhalle an.

Sollten wir jetzt dein Interesse an der Schützenjugend Ebermergen geweckt haben, dann schau doch einfach mal bei uns im Training vorbei.

Bogenschießen findet Samstags um 14:00 Uhr, am „Festplatz“ Ebermergen statt.

Luftgewehr und Luftpistole ist nach der Sommerpause (mit Schulanfang) Training Dienstag um 18:30 Uhr.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s